Warum eine Gaming Tastatur?

Warum gibt es Gaming Tastaturen und wieso solltest du dich für eine solche Entscheiden? Diese Fragen schwirren dir durch den Kopf? Hier findest du die antworten auf beide Fragen! Grundlegend ist eine Gaming Tastatur das gleiche wie eine normale Tastatur. Sie dient dazu Eingaben an den Computer zu übermitteln mittels der Tasten, welche mit Buchstaben, Zahlen und Zeichen versehen sind. Der wirkliche Unterschied zwischen Gamer Tastaturen und normalen Standard Keyboards liegt nicht in der normalen Funktionalität, wie dem Tippen eines Briefes in Word oder die Eingabe der Adresse in den Browser. Sie liegt darin schnelle Tastenfolgen entgegen zu nehmen und dem Computer bereit zu stellen! Denn in spielen wie Ego-Shootern oder auch Online Rollenspielen kann die milisekunde über Leben oder Tot und Sieg oder Niederlage entscheiden.

Hier beginnt der unterschied. Eine Gaming Tastatur ist auf genau diese Milisekunde ausgelegt. Jeder der ein Hobby hat wie zum Beispiel Uhren reparieren, der ist darauf angewiesen hochwertiges Werkzeug zu haben. Und genau das ist eine Gaming Tastatur! Das Präzisionswerkzeug der Gamer! Gegenüber normalen Keyboards unterscheiden sich die sogenannte Gamer Keyboards nicht nur äußerlich, nein auch die Technik unter der Haube macht den Unterschied aus.
Damit sollte die Frage Warum eine Gaming Tastatur? im Grunde beantwortet sein. Folgend findest du ein kleine Auswahl der besten Gamer-Tastaturen:

Top Gaming Tastaturen


Key Rollover & Anti Ghosting

Eine kurze Erklärung zu zwei wichtigen Faktoren bei der Auswahl der richtigen Gaming- Tastatur ohne hierbei auf die verwendete Tastentechnik zu achten, solltest du bei der Anschaffung die beiden genannten Begriffe kennen und verstehen.

Key Rollover

KRO ist die Abkürzung für Key Rollover, welcher von Herstellern angegeben wird und aussagen soll, wieviel Tasten gleichzeitg gedrückt werden können ohne das eine Eingabe verloren geht. Logisch ist das je höher der Wert des Key Rollover ist, je mehr Tasten können zeitgleich gedrückt werden. Normale Tastaturen bewegen sich hier im Bereich von 3 bis 5 Gaming Tastaturen beginnen in der Regel bei 4 Tasten und gehen bis zu 12 und mehr Eingaben. Die Steigerung ist N-Key Rollover abgekürzt NKRO. Hier soll es möglich sein soviele Tasteneingaben wie man gleichzeitig drücken kann zu übertragen. Wenn also eine Gaming Tastatur, dann immer nach dem Optimum NKRO ausschau halten!

Anti Ghosting

Anti-Ghosting verhindert, das mehrere zeitgleiche Tasteneingaben richtig weitergeleitet werden. Bietet eine Gaming-Tastatur kein Anti-Ghosting, dann kann es passieren, das beim Betätigen von 4 Tasten eine der Funktionen nicht übermittelt wird oder das eine falsche Funktion ausgeführt wird (Ghost/Ghosting). Die Aufgabe von Anti-Ghosting ist also kurz erklärt, die Überwachung und weitergabe der gemachten Eingaben an den Computer. Jede aktuelle Gamer Tastatur im mittleren bis oberen Preissegment hat Anti-Ghosting an Board. Oft werden aber nur die für Gamer wichtigen Bereiche rund um WASD und die Pfeiltasten mit Anti-Ghosting überwacht. Im oberen Preissegment der Gaming Tastaturen gibt es auch explizit ausgewiesene Tastaturen mit voller Anti-Ghosting unterstützung. Im Zweifelsfall gilt die WASD+Pfeiltasten Regel.


Rubberdome oder mechanisch?

Was ist der Unterschied? Genau diese Frage beantworte ich dir in den nächsten Zeilen kurz und knackig. Früher also so vor 20 bis 25 Jahren, da gab es nur laute, schwere, wuchtige und hässliche Tastaturen. Jede einzelne Taste die gedrückt wurde hat einen riesen Lärm gemacht. Irgendwann kamen kleinere, leichtere und leisere Tastaturen auf den Markt, die obendrein auch noch schöner aussahen. Die hässlichen alten Tastaturen waren mechanisch aufgebaut und wurden aus oben genannten Gründen von Rubberdome Tastaturen abgelöst.Der Unterschied liegt im Aufbau.

Rubberdome

Bei Rubberdome Tastaturen befindet sich unter der Taste eine kleine Kuppe aus Silikon oder Gummi, welche nach betätigen wieder in die Ausgangsposition zurück kehrt. Diese einzelnen Kuppen werden zu einer ganzen Matte verwoben und so entstand der Name Rubberdome (Gummimatte). Diese Gummimatten waren leicht zu produzieren, hatten keine extreme Bauhöhe um den gleich Effekt zu erzielen wie die alten, lauten hässlichen Teil die ich oben schon erwähnte. Im übrigen waren das mechanische Tastaturen, mehr dazu weiter unten. Zudem ist die Produktion solcher Gummimatten günstiger und schneller. Das Problem an Rubberdome Tastaturen ist aber eine geringere Lebensdauer und eine geringe Präzision.

Mechanisch

Eine mechanische Gamer Tastatur wie auch eine normale mechanische Tastatur zeichnet sich dadurch aus, das jede einzelne Taste unter sich einen mechanischen Schalter beherbergt. Dieser ist je nach dem welche Art von Schalter verbaut wurde unterschiedlich schwer zu drücken und unterschiedlich laut. Allerdings ist der Verschleiß gegenüber den Silikon oder Gummikuppeln weniger schleichend. Eine mechanische Taste auf der Tastatur kann bis zu 60 Millionen Anschläge ab bevor sie die krätsche macht und den Dienst verweigert. Mechanische Gaming Tastaturen beginnen im mittleren Preissegment um die 70 bis 80€ und sind jeden Cent wert. Im folgenden Video wird dir gezeigt wie die mechanischen Switches funktionieren und wieviele verschiedene Modelle es gibt.


Video zu Cherry MX Switches

Mittlerweile gehen Gamer bei der Auswahl Ihrer Tastaturen wieder zurück zu den schweren alten wuchtigen Tastaturen, da die alte Technik eine höhere Präzision und Langlebigkeit bietet. Dafür sind Gaming-Tastaturen mit mechanischen Schaltern teurer als die vergleichbaren Modelle mit einer Gummimatte.


Was bringt eine Gaming Tastatur?

Lioncast LK20Eine Gaming-Tastatur bringt neben den besseren Technik viele hilfreiche Zusatzfunktionen mit sich. Neben den eigentlichen Tasten einer QWERTZ Tastatur mit 105 Tasten bieten Gaming Tastaturen noch weitere spezielle Tasten, wie zum Beispiel Multimedia- oder Macro-Tasten, ein Display oder ein USB-Hub. Dazu gesellt sich dann das für Gamer wichtige Design und abhängig von der Tastatur die Beleuchtung der Tasten.

Alles in der Summe macht den Mehrwert eines solchen Gaming Keyboards aus. Sie hat ein Display, auf welchem du hilfreiche Informationen siehst ohne das Spiel verlassen zu müssen, du kannst bei einer beleuchteten Tastatur immer die richtige Taste treffen, die Präzision deiner Eingaben ist dir Gewiss und mit Macro-Tasten kannst du eine vorher programmierte Reihenfolge von Tastenkombination oder Specials ausführen. Mit einem integrierten USB-Hub wird das ganze dann noch abgerundet.

Eine Gaming Tastatur macht also dann für jeden Sinn der auf die im darüber liegenden Absatz genannten Features wert legt. Und mal ehrlich jeder Gamer will mindestens eines der oben genannten Features bei seiner Tastatur nicht missen!

Gaming Tastatur Tests Top- Hersteller?

Hier jetzt eine komplette Liste von Herstellern für Gaming Tastaturen zu führen sprengt den Rahmen. Im Menü findest du die Top Hersteller und kannst dich über dies Marken aber auch über die Produkte informieren.

Gaming Tastatur kaufen?

Für eine gute Auswahl an Gaming Tastaturen kann ich dir folgende Online Shops empfehlen:

Wenn du auf der Suche nach einem Händler vor Ort bist, dann schaue auf den Webseiten der großen Handelsketten ob das gewünschte Produkt in deinem Markt vorrätig ist:

Wenn du auf der suche nach einer günstigen Gaming-Tastatur bist weil du mit deiner alten unzufrieden bist, aber nicht mehr wie 20 bis 40 € ausgeben möchtest, dann sind die folgenden Tastaturen genau das richtige für dich!

Günstige Gaming Tastaturen

Gaming Tastatur Tests – Auf dem laufenden bleiben und die richtige wählen – für deinen Gamer Erfolg!